Die Homepage wird in Kürze geschlossen !!

Wir haben den Zusammenschluss mit dem Schiessportverein Kloster Epe vollzogen. Unser gemeinsamer neuer Name ist dann "" VEREINIGTE SPORTSCHÜTZEN EPE " 2014 e.V.""

 

 

 

 

 

.

Zum Liqidator für den Verein Sportschützen Hubertus Epe 1956 e.V. wurde Urban Nieland bestellt.

Berechtigte Forderungen an den Verein sind an Urban Nieland Langenhorster Esch 11 48599 Gronau-Epe zu stellen.

Telefon     02565 405333

E-Mail       Urban.Nieland@web de

 

 

 

 

 

 

Wir begrüssen Sie bei den

Sportschützen Hubertus Epe 1956 e.V.

 

 

Wir freuen uns, daß Sie unsere Homepage aufgesucht haben.

In der Hoffnung, daß wir Sie auch einmal bei uns mit einem

 

 

 

GUT SCHUSS „

 

 

begrüßen dürfen wünschen wir viel Spaß beim Lesen !

Gewinnen ist ein Bedürfnis,

dabei gut zu schießen ist eine Kunst!

 

 

Das mit dem Bedürfnis zu den Gewinnern zu gehören kann man ohne weiteres unterstreichen. Aber, daß gutes Schießen eine Kunst ist ,stimmt auch nur bedingt. Vielmehr kann man sagen, die Kunst ,gut zu schießen hängt von mehreren Faktoren ab. Training, Training konsequentes Training. Schießsport Sportkleidung und als wichtigstes die Sportgeräte -Luftdruckwaffen usw. tragen einen Schützen zum Sieg.

Gute Ergebnisse, die du heute schießt, sind deine

Trainingseinheiten von gestern - oder - die Trainingseinheiten von heute sind deine guten Platzierungen und konstanten Ergebnisse von morgen!

Auf Grund dessen ist eine Niederlage oder ein schlechter Schluss niemals das Ende deines Schießsports.

Suche niemals nach ausreden für dein Ergebnis.

Versuche eher plausible Erklärungen zu finden

und glaube an den Durchbruch!

 

 

Das wichtigste jedoch ist:


 

Sei fair zu deinen Gegnern und behandele sie so wie du auch behandelt werden möchtest.

 

 

 


Siegerehrung Vereinsmeister 2013